MEDIEN

PUBLIKATIONEN

Blackbox Coaching?

Evaluationsprobleme im Business Coaching und Lösungsansätze für organisationsexterne Coaches

Created with Sketch.

Fakt ist, dass Unternehmen ihren Erfolg mittels betriebswirtschaftlicher Kennzahlen messen. Auch das Personalentwicklungsformat Coaching muss sich dieser Herausforderung stellen. Natürlich wird es organisationsexternen Coaches vorenthalten bleiben, mit stichfesten unternehmensinternen Kennzahlen zu glänzen, aber sie sollten grundsätzlich den ihnen möglichen Anteil an der Erfolgsmessung ihrer Coachingleistung beisteuern. Qualitätsbewusste Coaches punkten, indem sie Unternehmen einen Zusatznutzen bieten und in Eigeninitiative die Evaluationsergebnisse ihrer Coachingleistung zur Verfügung stellen.

Das Taschenbuch "Blackbox Coaching?" zeigt einerseits die Problemfelder auf, die im Evaluationsprozess von Coaching-Maßnahmen auftreten können, diskutiert bekannte Evaluierungsmodelle und liefert beispielhaft einen Selbstevaluierungsprozess nebst flankierenden Maßnahmen für organisationsexterne Coaches. So lässt sich aus dem Dilemma eine win-win-Situation für beide Seiten - Unternehmen und Coach - generieren.

Konfliktmanagement & Wirtschaftsmediation in modernen Unternehmen

Created with Sketch.

Konflikte werden nicht ohne Grund als Element allen Lebens bezeichnet. Es wird ihnen eine hervorragende schöpferische Kraft zugeschrieben, da sie ein sehr typisches natürliches und notwendiges Phänomen im zwischenmenschlichen Miteinander sind. Wo sie fehlen, unterdrückt oder nur scheinbar gelöst werden, halten sie den Wandel auf bzw. reduzieren ihn. Werden sie stattdessen akzeptiert und konstruktiv verarbeitet, bleibt der Prozess stetigen Wandels sowie eine kontinuierliche Weiterentwicklung erhalten. Gerade weil es ihnen gelingt über den Status quo hinauszuweisen, sind Konflikte ein essentielles Lebenselement der Gesellschaft: Konflikt = Leben.

In dem Taschenbuch wird die Mediation als ein Verfahren des modernen Konfliktmanagements vorgestellt und deren Relevanz für die Beilegung von Konflikten im Unternehmen aufgezeigt. In Deutschland findet dieses Konzept erst seit Ende der 80er Jahre zunehmend Beachtung und birgt ein noch weit unterschätztes Potential in sich.


Einführung neuer Mitarbeiter

Probleme und Lösungsansätze


Created with Sketch.

Personalbeschaffung ohne Personalbindung macht keinen Sinn. Qualifiziertes Personal ist nach wie vor eine knappe Ressource, die es langfristig im Unternehmen zu halten gilt. Die Einführung neuer Mitarbeiter ist dabei der erste Schritt im Prozess der Personalbindung und gehört somit zum unternehmensinternen Personalmarketing. Umso verwunderlicher ist es, dass Unternehmen für die Anwerbung und Auswahl von neuen Mitarbeitern keine Kosten und Mühen scheuen, während deren Einführung noch häufig vernachlässigt wird.

Um stattdessen den Neuen erfolgreich im Unternehmen zu integrieren, eine schnelle Amortisation der Einstellungskosten zu gewährleisten und vor allem die Fluktuationsneigung zu senken, ist eine sorgfältig geplante Einführung - wie in diesem Taschenbuch beschrieben - unumgänglich.
lles hat seine Zeit - und seine Geschichte! Wer bin ich? Wie ist mein Projekt entstanden? Und was zeichnet mich aus? Erfahre hier, was mich hierher gebracht hat - und was ich dabei alles erlebt habe.


ePAPER

Vorhang auf für den Parasympathikus: Stress gezielt abbauen & vorbeugen

Created with Sketch.

Viele "hekteln" durch ihr Leben und schaffen es Dank Work-Life-Balance tatsächlich doch, dass sie in ihrer Freizeit genauso verplant sind, wie im beruflichen Leben. Sie hetzen von Termin zu Termin und fühlen sich ausgelaugt, obwohl sie doch so herrlich "ausbalanciert" sind. Welche Anti-Stress-Strategien wirklich etwas bringen und welche Rolle dabei der Parasympathikus spielt, erfahren Sie in diesem ePaper (Lesezeit ca. 6 min).

Blackbox Coaching? Problemfelder bei der Evaluation von Coachingprozessen

Created with Sketch.

Unternehmen sehen sich heutzutage zunehmend der Herausforderung gegenüber, eine stetig komplexer werdende, schwer vorhersehbare und steuerbare Umwelt zu managen. Veränderungsprozesse werden dabei immer häufiger mit Coachingmaßnahmen begleitet, was verständlicherweise zunehmend mit Forderungen nach belastbaren Evaluationsergebnisse einhergeht. Diesem Informationsdefizit beizukommen, ist allerdings eine nicht leicht zu bewerkstelligende Aufgabe, da der Evaluationsprozess gerade im Coaching einer Vielzahl von Einflüssen unterliegt.

Frustrationstoleranz oder die Frage: Können Sie mit Misserfolgen umgehen?

Created with Sketch.

Jedermann weiß es aus eigener Erfahrung "shit happens" und dennoch sind Niederlagen in den meisten Unternehmen ein Tabuthema. Misserfolg ist nach wie vor Privatsache. Was also tun, wenn man zu den Menschen zählt, bei denen Niederlagen, Kritik und Enttäuschungen unweigerlich zu Frust führen?

Changemanagement auf Portugiesisch

Created with Sketch.

Das Einzige, was beständig ist, ist der Wandel. Um nicht vom Leben verschluckt zu werden, um nicht unter all den Wellen, die das Leben so mit sich bringt unterzugehen, muss man sich von Zeit zu Zeit bewegen, aus den bisherigen Fußstapfen heraustreten und eine Standortbestimmung vornehmen. Die Komfortzone verlassen und seine Lebenssituation von Außen betrachten. Kurz: Persönliches Changemanagement betreiben...und wo geht das besser als unter der Sonne Portugals.

Was kostet der Wurf ins kalte Wasser? - Über das Onboarding neuer Mitarbeiter

Created with Sketch.

Der erste Arbeitstag ist für einen neuen Mitarbeiter/eine neue Mitarbeiterin immer aufregend und spannend. Alles ist für ihn/sie unbekannt und ungewohnt. Meist hat er/sie für den neuen Job sein/ihr bisheriges berufliches - und vielleicht auch privates - Umfeld verlassen. Mit vielen Fragen und einer gehörigen Portion Orientierungslosigkeit im Rucksack steht er/sie nun am Firmeneingang. Unternehmen haben es von Anfang an in der Hand, die Weichen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zu stellen.

TEAM-PERFORMANCE-PROFILE

...und wo steht Ihr Team?

Created with Sketch.

Um agil zu sein, sollten sich Teams regelmäßig selbst beobachten & reflektieren. Dazu brauchen sie gute Analyse-Intrumente wie bspw. das Perfomance-Profile. Damit kann ein Team prüfen, wo es steht (IST), denn: "Reflexion ist der erste Schritt zur Veränderung" (Humberto Maturana).

Dieser kostenfreie Team-Check gibt Ihnen einen Überblick darüber, wo Ihr Team gerade steht. Er eignet sich:

  • zur Selbstreflexion des aktuellen IST-Zustandes im Team
  • als permanente Vorher-Nachher-Analyse bei der Evaluation einer stetigen Team-Optimierung
  • für eine SWOT- oder Unternehmenskultur-Analyse
  • für die Ableitung von Personal- und/oder Organisationsentwicklungsmaßnahmen
  • als Grundlage für die Konzeption einer maßgeschneiderten Team-Entwicklungsmaßnahme

Nutzen Sie die Möglichkeit zur kostenfreien Team-Analyse und erhalten Sie erste individuell angepasste Vorschläge zur Optimierung Ihres Teams.

humanufaktur
Susanne Irrgang

Röhrichtstraße 40
80995 München

T +49 89 45 16 97 40
F +49 89 45 16 97 39
M +49 172 6 55 22 41
E info@humanufaktur.de

Liebe Damen, liebe Herren, zu Gunsten der
Lesefreundlichkeit wird auf dieser Website nur die männliche Form verwendet. Selbstverständlich schließen die männlichen Bezeichnungen die weibliche Form immer mit ein.

Copyright 2020 | Susanne Irrgang | humanufaktur

Bildnachweise